Nicht für Superhelden

Es soll sie ja geben, diese Superhelden- ein Designer, der superschöne Sache entwirft und die dann auch direkt programmieren und umsetzen kann. Ich nicht. Bin leider kein Superheld sondern „nur“ Designer.  Ich habe schon ein Grundverständnis für html und Co. aber selber machen? Da fehlt mir glaub ich die passende Gehirnwindung. Und zum Glück gibt es Firmen da draußen, die haben das auch verstanden und für Menschen wie mich ein paar Tools zur Verfügung gestellt. Und die liebe Antonia hat mir von Wix erzählt. Ja ja, Kommentare zum Namen der Website bitte einfach unten einfügen.  Wix.com ist ein Website-Baukausten für jedermann. Es gibt einen echt coolen Website Editor in dem man so ziemlich alles anpassen kann was man möchte.wix_editorwix_editor_mobile

Natürlich gibt es auch fertige Templates aber dafür bin ich ja immerhin Design-Superheld, damit ich das selber machen kann. Was mich aber hauptsächlich überzeugt hat ist, dass es automatisch eine mobile Version der Website gibt. Die kann (und muss) man natürlich auch noch ein bißchen anpassen und bearbeiten aber alles andere läuft ganz von alleine. Man kommt komplett ohne einen Schnipsel Code aus und das Ergebnis kann sich echt sehen lassen! Find ich super. Meine Website habe ich bisher selber geskriptet- nicht schön aber selten, oder wie man so sagt. Aber für die mobile Variante hat mein Verständnis dann nicht mehr gereicht. Und das Nachbauen meiner Seite in Wix hat jetzt auch nicht wirklich lange gedauert, vielleicht 2 Stunden? Echt genial.

Noch ein paar Worte zu den Kosten. Grundsätzlich ist die Nutzung von Wix kostenlos aaaaber. In der Basic-Version hat man dann Werbung auf der eigenen Website.  Das wäre jetzt nichts für mich, es wirkt meiner Meinung nach unprofessionell. Aber für eine kleine private Seite ist das sicher kein Problem. Und die url lautet dann meinedomain.wix.com… Ist jetzt auch nicht der schönste Link der Welt. Also sobald man da etwas mehr Freiheiten möchte, muss gezahlt werden. Ich habe jetzt den Combo-Tarif gewählt. Dort habe ich keine Werbung, ich kann Wix mit meiner eigenen Domain verbinden (konnte als www.cindy-dorfmann.de behalten) und auch ein eigenes Favicon usw. wählen.

Tarife_Wix

Was ich sagen muss, sie haben das mit dem Bezahlmodell wirklich geschickt eingebaut. Ich wurde direkt dazu verführt, den Online-Editor auszuprobieren und habe meine Website nachgebaut. Als ich fertig war, dachte ich dann, ach jetzt will ich sie mit meiner Domain verbinden. Und schwups kam die paywall. Da war die ganze Arbeit aber schon getan und ich war mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Außerdem hat der Editor auch wirklich Spaß gemacht und war einfach zu benutzen. An der Stelle bin ich dann so überzeugt gewesen und wollte mein Ergebnis begutachten, dass ich den Premiumvertrag abgeschlossen habe. Und 100€ im Jahr sind jetzt auch nicht die Welt für den Service. Aber echt geschickt gemacht, muss ich schon sagen. Falls ihr jetzt noch mehr wissen wollt, bevor ihr euch selber ans basteln macht, gibts bei Websitetooltester einen super ausführlichen Testbericht.

Also, probierts doch mal aus. Viel Spaß beim Website bauen 🙂

Nicht für Superhelden

Ein Gedanke zu “Nicht für Superhelden

  1. Antonia schreibt:

    Schön dass es so gut geklappt hat 🙂 Bin nach wie vor davon überzeugt… Jetzt brauche allerdings schnellstmöglich einen Blog… Dachte da an Dich und deine Empfehlung 😉 Melde mich nochmal * Gruss Antonia

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s